zur Startseite

MEDIEN

Presse, Audio, Video, Interviews, Texte


PRESSE
ROBERTO PROSSEDA
Mendelssohn  Edition
Complete Piano Works



  Fantasie e-moll  
" Ungeheure Empathie und herausragende Spielkultur

[...]  mit überlegener pianistischer Meisterschaft, aber eben auch mit dem Sinn für den jewei-
ligen Mikrokosmos, das Stimmungsbild, in das er sich mit jedem noch so kleinen Stück begibt. Dabei reicht die Bandbreite vom Brillant-Virtuosen über nachdenkliche Momente, in denen die Töne nachklingen, bis hin zu Verspielt-Schalkhaftem oder auch Melancholischem.
[...]

 Eine ungeheure Empathie, herausragende Spielkultur und das aus dem Wissen um den Men-
schen Mendelssohn geborene tiefe Verständnis der Musik. Eine unbedingte Empfehlung, diese Zehn-CD-Box, und nicht nur wegen der derzeitigen Einzigartigkeit mit Referenzqualitäten. " MDR Kultur, Cd der Woche Juli 17

" ...in summa ein grandioser Wurf. [...]  Pianistisch gelingt Prosseda sehr, sehr viel [...] Er macht  vor allem klar: Mendelssohn  ist kein Kitsch-Komponist! [...] Das ist keine Idyllen-
Musik, das ist eine Musik [...], die auf engem Raum Geschichten erzählt ...
FONO FORUM, Juli 17

"... technisch souveräne, im Ausdruck fast durchweg spannende Gesamtaufnahme  [...]  sorg-
fältig kommentierte Edition  [...] berührende Stunden des Lauschens ... 
Peter Cossé

Eine pianistische Großtat
"...  ein Mendelssohn-Interpret von Rang [...] Sinn fürs Ariose, für melodische Bögen; Klarheit im Anschlag, die auch auf dem modernen Flügel noch erkennen lässt, wie die historischen Instrumente des 19. Jahrhundert geklungen haben [...] ein sicheres Gespür für die Spannungs-
bögen dieser Musik  ..." 
DLF, Mai 17

" ... Hervorragende Gesamtaufnahme [...] Zwölf Stunden Musik! Viel Unbekanntes, so manche Ersteinspielung [...] Die ganze Bandbreite Mendelssohns [...] So [...] macht Reisen durch den Mendelssohnschen Kosmos Spaß.... "  Hess. Rundfunk, HR2, Mai 17


Mozart
Piano Sonatas 1 - 6



Son.Nr.5 D-Dur, Andante 

"... Spielweise, die auf sensible Artikulation und Phrasierung, Farbigkeit, Beweglichkeit und Flexibilität setzt. [...] schlank, extrem nuancenreich und leise bis hinab in ein wie gehauchtes Pianissimo.  [...] scheint es mir hier gelungen, den ganzen musikalischen Reichtum dieser Sonaten lebendiger und eindringlicher denn je zu vermitteln.
Prosseda bleibt dabei immer eng am Text, stellt ihn aber mithilfe einer faszinierend fantasievoll eingesetzten
,
ständig neue Perspektiven öffnenden Farbpalette vor: eine Aufnahme, die das Zeug zu einer neuen Referenz hat."   FonoForum,

„ ...Man hört hier gebannt, wie Mozarts Musik, von jeglicher Gefülsduselei befreit, in purer Reinheit zu uns spricht.“  concerti

"...  überaus bemerkenswerte(s) und beeindruckende(s) Klangerlebnis  [...]  eine Herausforderung für die Pianisten; denn es bedarf schon eines hohen Maßes an Fingertechnik, um die vielen Feinheiten mit ihrer delikaten Raffinesse elegant herauszuarbeiten.
Dies gelingt Roberto Prosseda
[...]  vortrefflich.  Deutschlandradio Kultur

" ... Einen solchen Mozart hat es lange nicht mehr gegeben: quirlig, spielfreudig, kultiviert, elegant, unberechenbar, variabel im Anschlag, raffiniert in den dramatischen Zuspitzungen ... "  Rhein. Post

" ... Ungewöhnliche und ausdrucksstarke Farben kennzeichnen seine  Interpretationen, deren dynamische Nuancen ebenso frappierend sind wie die gestochen scharfe und dennoch nie kühle Klarheit des Spiels. [...]  beeindruckend, wie Prosseda diese Klavierwerke Mozarts spielt, nicht nur elegant [...], sondern ausdrucksvoll ohne Pathos... "  pizzicato

"... Roberto Prosseda spricht Mozarts Sprache.  Eine preisverdächtige Aufnahme! ... "   Hr 2 - Cd-Tipp

MEHR: Pressespiegel


Pedalflügel - Projekt
   
 
Charles Gounod
Works f. Pedal Piano
  Suite concertante,
Allegro
  

 
Complete Pedal Piano Recital  


„ ... Prosseda [...] hat aus dem historischen Keller der Vergessenheit erneut einen ganzen Schatz gehoben.... FONO FORUM

" ... Die Musik ist nicht von des Gedankens Blässe angekränkelt, sondern verströmt sich ironisch, manchmal auch leicht kitschig, aber immer elegant und eingängig. [...]  Roberto Prosseda,  trifft auch hier ,genau den richtigen Ton dieser Werke, die – typisch Gounod - zwischen opernhafter Religiösität und augenzwinkernder Frivolität hin- und herpendeln ... "  RBB 


" ... the sound world is fascinating: a multi-textured tapistry woven by an empowered soloist... "  Int. Piano
"... Gounod's music for pedal piano: great stuff!  [...] This disc really does represent a revelation ..."   Classics Today / Major Discoveries

"... among the very jolliest of piano and orchestra recordings that had coem my way for some time [...] a real winner [...]  an unexpected delight."   Gramophone

Playing heart, soul and feet: Italian pianist Roberto Prosseda revives a lost art, recreating the haunting melodies of a pedal piano [...]  there is the almost architectural quality of the sound, created by the interplay of the two vertically stacked soundboards. .. "   Wall Street Journal

" ... charming and witty, sometimes massive and sometimes delicate. [...]  Prosseda plays all of the solo parts with Gallic elegance ... "
Int. record review

AUDIO
ROBERTO PROSSEDA

Mozart

Piano Sonatas 7-12

            Sonate Nr. 12 in F, KV 332, Allegro  

     
      Sonate Nr.7 in C, KV 309, Rondeau Allegretto Gracioso   

        
   Sonate Nr.10 in D, KV 330, Andante Cantabile  

     
      Sonate Nr.9 in D, KV 310, Presto  

         
   Sonate Nr.11 in D, KV 331, Andante Gracioso  

    
         
VÖ:  Oktober 2017, DECCA Italy


LUCA LOMBARDI
"Warum?"  

         Streichquartett in 7 Sätzen
            3.Satz   "Wilder Reiter"   *  5.Satz   "Scherzo (SHoA2)"  * 
               
7.Satz     "SHAlom"

           Live- Mitschnitt 2006, Nomos Quartett




"Mendelssohn im Jüdischen  Museum Berlin"

      
      Live Mischnitt  2016,  Roberto Prosseda, Klavier    

BETTY OLIVERO
"Neharo't, Neharo't"


  
           Live-Mitschnitt 2015  
           
             Kim Kashkashian, Viola &
Münchner Kammerorchester

VIDEO
ROBERTO PROSSEDA
Live in concert






W.A. Mozart
   Konzert f. Klavier & Orch.
 KV 721 ,
3. Satz   
mit I Virtuosi Italiani

F. Mendelssohn
   Variations sérieuses, d-moll,  op. 54   
Live Lodi 2015

CD "Mendelssohn Complete Piano Works"




ROBERTO PROSSEDA
Pedalflügelprojekt





Charles Gounod
  Conc. p. Piano-pédalier et Orchestre, 3.Satz 
Live in Pordenone

Ch.V. Alkan
  Grand Prélude op.66, n.4 pour piano pédalier,
*** DVD  "Pedal Piano Recital"

J.S. Bach
   Passacaglia , c-moll, BWV 582, KV 608 



JEAN JACQUES
LEMETRE
Babel Orkestra


   Clipping World Premier
Montreal, Société des arts technologiques [SAT]


INTERVIEWS & TEXTE
ROBERTO PROSSEDA
   Interview



Über Musik...
19.7.2017  WDR3 Tonart
mit A. Pehl


ROBERTO PROSSEDA
   Im Gespräch


Über Mendelssohn
3.7.2017   MDR Kultur /  CD der Woche
mit A.Sittler


LUCA LOMBARDI
   Im Gespräch



Über seine Arbeit
Rom, 2013
mit W.Korb




LUCA LOMBARDI
  Essai





Faust
Un Travestimento
Dmitri oder
Der Künstler und die Macht
Prospero

Il Re Nudo

Horror, Traumspiel,
Mächenbuffa
Über den Opernkomponisten
Luca Lombardi
Gerhard R. Koch
Musik-Konzepte 2014